Ein kleiner gehäkelter Schneemann mit Hut

Zu Weihnachten und zur Winterszeit gehört natürlich auch ein Schneemann und auch den habe ich in dem Buch kleine Häkelmotive gefunden und gestern schnell mal gehäkelt.

Süss der kleine Freund aus Schnee mit seinem kugeligen Bauch und seiner dicken Möhrennase. Auf dem Kopf trägt er einen schwarzen Zylinder mit blau abgesetzt und um den Hals hat er einen roten Schal, damit er nicht friert 🙂 Die Augen und Mund wirken wie Kohlestücken und auch die Punkte auf dem Bauch. Beim Orginal im Buch waren es schwarze Perlen und die habe ich nicht und da habe ich es so aufgestickt.
schneemann-applikation

Eine winterliche Schneemann Applikation!

schneemann-teile

Es waren eine Menge Einzelteile aus denen der Schneemann besteht, Kopf, Bauch, Zylinder, Nase, Schal genau 5 Teile und diese waren schnell zusammen genäht und auch die langen Fäden säuberlich vernäht.

kleiner-schneemann

So schaut er dann zusammengenäht aus der Mann aus Schnee 🙂

Ich habe mit  Gründel Fun Cotton in weiß, schwarz, orange, rot und blau gearbeitet und mit einer Häkelnadel Größe 2,5 mm gehäkelt. Erst denKopf gehäkelt, dann den dicken runden Bauch, den Zylinderhut, den Schal, die Nase alles zusammen genäht und die Fäden vernäht. Zum Schluß habe ich die Augen, den Mund und die Punkte am Bäuchlein aufgestickt und fertig ist mein Schneeman.

Zum Nacharbeiten der Schneemann Applikation braucht ihr:

Häkelanleitung

Häkel Nadeln

Baumwollgarn

Schreibe einen Kommentar