Kleine runde Knöpfe häkeln

Kleine runde Knöpfe häkeln und sich so Knöpfe selber machen ist überhaupt nicht so schwer wie man denkt.

Ich habe für einer meiner letzten Häkelprojekte Tankadapter Tasche gehäkelt Knöpfe gesucht und nichts passendes gefunden und mir dann einfach selbst welche gehäkelt. Je dünner die Wolle ist umso kleiner werden die runden Häkelknöpfe und umso dicker die Wolle umso größer werden sie.

Ich habe den weißen Knopf mit dünner weißer Wolle ( 100 % Baumwolle ) mit einer Lauflänge von 160 m auf 50 g und mit einer Häkelnadel 2,5 mm gehäkelt.

Jetzt die kurze Häkelanleitung:

1. Magischer Ring oder 4 Luftmaschen zu einem Ring mit einer Kettmasche schließen. Jetzt in den Ring 12 Stäbchen häkeln.

Den Faden etwas länger lassen und abschneiden, so das man mit einer Wollnadel den Faden durch die Schlaufen gehen kann und alles zusammen ziehen kann, so das der Knopf schön rund wird und dann ist der gehäkelte Knopf schon fertig und zum annähen bereit.

Es ist recht einfach und auf Fotos kann man das nicht so gut zeigen. Falls Fragen sind einfach unten rein schreiben!

😀 Liste mein Häkelzubehör

😎 Wollnadeln * HIER

1 Gedanke zu „Kleine runde Knöpfe häkeln“

  1. Hallo,
    vielen Dank für diese Anleitung. Ich habe lange nach so etwas gesucht, selbst bin ich auch nicht darauf gekommen.
    Allerdings mache ich Miniknöpfe mit einem Garn 800 m/100 g und mache deshalb Doppelstäbchen und packe den Anfangsfaden in den Knopf rein. So wird er wunderbar rund und kompakt. Einfach perfekt 🙂

    Nochmals ganz herzlichen Dank und ganz liebe Grüße
    Sandra

    Antworten

Schreibe einen Kommentar