Wie kann man eine Bommel selber machen?

Eine Bommel kann man ganz einfach auf 3 Arten machen. Einmal mit Schablonen aus Pappe die man sich selbst herstellt, mit einer Gabel aus dem Besteckkasten Zuhause und mit Schablonen aus Plastik die es zu kaufen gibt man nennt sie auch Pompom Maker, Pom Pom Maker oder Bommel Macher.

bommeln-machen

Wie man eine Bommel mit einer Gabel selber macht erfährst du hier

Wie man eine Bommel mit einer Schablone aus Pappe macht erfährst du hier

Einen Bommelmacher in verschiedenen Größen und Farben kannst du schon sehr günstig kaufen. Hier Bommelmacher

Es gibt sogar schon Bommel Maker mit denen man Bommeln in Herzform machen kann. Hier Herzbommel Macher

Bommeln, Plümmel, Bolle, Boppel oder Pompons wie sie auch gern genannt werden braucht man besonders zum verschönern von Mützen. Was ist denn eine gehäkelte Bommelmütze ( Pudelmütze ) ohne Bommel nur eine langweilige Mütze. Mit Bommeln kann man aber auch noch viele tolle Dinge machen, wie ein Teppich aus Bommeln, Sitzbezüge aus Bommeln, Schlüsselanhänger, Girlanden, kleine Figuren die Bommelfiguren und man kann damit auch viele Wohndinge und andere Kleidungsstücke wie Schals, Tücher, Pullover, Socken verschönern. Für die Herstellung von Trachtenkleidung und Trachtenmode werden auch viele Bommeln verwendet.

Für die Herstellung von einer Bommel kann man auch sehr gut seine Reste an Wolle aufbrauchen. Die herkömmlichen und bekannten Bommeln sind immer rund von klein bis groß, aber es gibt auch Herzbommeln.

Schreibe einen Kommentar