Was ist denn eigentlich Textilgarn?

textilgarnDas ist Textilgarn man nennt es auch Zpagetti, Jerseygarn oder Stoffgarn. Es wird hergestellt aus Textilabfällen der Textilindustrie und ist recyceltes Garn. Man kann sich dieses Garn auch aus alten T-Shirts und Spannbettlaken selbst herstellen. Ich sammel jetzt schon Textilien und werde euch das, dann zeigen wie das geht.

Man kann mit diesm Garn häkeln und stricken, beim häkeln verwendet man die Nadelstärken 10 – 15 mm. Wobei ich aber finde das die Nadelstärke 10 mm und 12 mm am besten geeignet ist damit nicht zu große Löcher enstehen.

haekelnadel-10-und-12-mm

Bekannte Hersteller dieser Textilgarne sind  Hoooked und Recotton. Das Garn gibt es in allen erdenklichen Farben ob einfarbig, mit Muster, bunt.

farben-textilgarn

Aus diesem schönen dicken Garn kann man Körbe, runde Teppiche, Badezimmerteppiche, Schalen, Poufs, Sitzkissen, Kissen, Topflappen, Untersetzer, Tischsets, Halsschmuck, Armschmuck, Taschen, Utensilios, Hundespielzeug, große Häkeltiere und vielerlei Dekodinge häkeln. Ein großer Vorteil von diesem Garn ist auch das es sehr stabil ist und vorallem waschbar ist.

Hier bekommt ihr das Garn —->>>> Textilgarn

Hier gibt es tolle Anleitungen —–>>>> Anleitungen mit Textilgarn häkeln

Schreibe einen Kommentar