Ein kleines Körbchen aus Textilgarn gehäkelt

Da ich unbedingt ein kleines Körbchen benötigte für die Wolle, wenn ich auf dem Sofa sitze und häkel habe ich mir gestern schnell eins gehäkelt. Das Körbchen ist aus beige Textilgarn und ging recht schnell, bisher habe ich aus Textilgarn nur Hundespielzeug gehäkelt, aber das wird sich jetzt ändern und ich werde mir gleich noch etwas Nachschub an Textilgarn zulegen. So jetzt zurück zum Korb aus Textilgarn:

koerbchen-haekeln-anfangHier seht ihr den Anfang und ich habe einfach mit einem Fadenring begonnen und in Runden gehäkelt und immer Maschen zugenommen. Leider habe ich nichts aufgeschrieben, aber wird sicherlich nicht das letzte Körbchen sein und dann mache ich vielleicht mal eine Häkelanleitung dafür.

koerbchen-textilgarnSo sieht das beige Körbchen dann fertig aus in der vorletzten Runde habe ich dann die Henkel gemacht, dann noch eine Runde Maschen häkeln und fertig ist der Häkelkorb. Dadurch das dieses Textilgarn so schön dick ist geht es mit dem häkeln ratz fatz und man sieht das fertige Häkelding.

hund-im-korb

Selbst meine kleine Hunde Maus hat das Körbchen gefallen und so hat sie mich auch gleich auf eine neue Idee gebracht. Ich werde ihr ein Hundekörbchen aus Textilgarn häkeln und da habe ich auch schon genaue Vorstellungen und die Farbe soll lila oder violett sein 🙂

Für das Körbchen habe ich gebraucht:

Textilgarn

Häkelnadel 10 mm

Hier gibt es tolle Anleitungen für Textilgarn:

Anleitungen mit Textilgarn häkeln

Keativ mit Textilgarn

Wohnen mit Textilgarn

Schreibe einen Kommentar