Seifensäckchen gehäkelt

Seifensäckchen gehäkelt mal eben so schnell nebenbei. Wir haben eine tolle und gut duftende Seife geschenkt bekommen und die wollen wir natürlich auch benutzen.

Ohne so ein Seifensäckchen flutscht die Seife immer aus der Hand und mit dem gehäkelten Säckchen kann man sich auch prima unter der Dusche damit einseifen. Sich mit Seife in so einem gehäkelten Seifensäckchen zu waschen ist ein ganz anderes Gefühl als normales Duschbad zu benutzen. Man fühlt sich irgendwie in eine andere Welt bzw. in eine frühere Zeit zurück versetzt, aber es ist sehr angenehm auf der Haut zu mal das Seifensäckchen aus 100 % Baumwolle gehäkelt ist und somit gut hautverträglich.

Mein Shabby Chic Seifensäckchen ist aus naturfarbener Wolle aus 100 % Baumwolle von Gründl Cotton Fun 120 g auf 50 m mit Häkelnadel 4,00 mm gehäkelt. Damit das Säckchen schön locker wird damit der Seifenschaum auch durch die Löcher dringt habe ich mit einer großen Häkelnadel und in Stäbchen gehäkelt. Damit die Seife im Häkelsäckchen bleibt habe ich noch ein grünes Band gehäkelt und durch die Stäbchenmaschen gezogen. Damit das Band nicht wieder durch rutscht sind an beiden Enden des Bandes kleine weiße Perlen die wie eine Rose aussehen, man könnte sie auch Rosenperlen nennen. Gehäkelt nach eigener Idee und Entwurf !

Rosenperlen – Liste mein Häkelzubehör

Schreibe einen Kommentar