Heute habe ich ein kleines Geschenksäckchen gehäkelt

Ich suchte eine Möglichkeit ein kleines Geschenk zu verpacken und es sollte kein Papier oder so sein. Einfach hübsch und mit Liebe verpackt. Mir kam die Idee etwas zuhäkeln und ich häkelte einfach drauf los.

lila-geschenksaeckchen

Es solllte in lila bzw. in violett sein so holte ich meine Acrylwolle und es ging los. Das Säckchen ist 6 cm hoch und 6 cm breit.

geschenksaeckchen-gehaekelt

Ich habe in das Säckchen 2 gehäkelte Rosenhaargummis verpackt. Besonders gut ist so ein Säckchen auch für Geldgeschenke, Schmuck oder Uhren geeignet die Größe kann man ja anpassen.

Ich habe ja mit dem verfassen von Häkelanleitungen nicht so die große Erfahrung, aber ich will es einfach mal versuchen und vielleicht helfen die Fotos ein klein wenig.

Häkelanleitung:

30 LM anschlagen

dann 2 Reihen feste Maschen und dann 2 Reihen Stäbchen und das wiederholen bis das Säcken die passende Höhe erreicht hat. Als vorletzte Reihe feste Maschen und dann als letzte Reihe einfache Picotmaschen für die Zacken.

haekelteil-geschenksaeckchen

Dann seitlich und unten zusammennähen mit der gleichen Wolle.

saeckchen-zusammengenaeht

Jetzt noch eine Kordel aus Luftmaschen häkeln, die Länge ist euch überlassen. Ich habe dafür die gleiche Wolle genommen habe aber einen Metallic-Faden mit eingehäkelt für den Glitzereffekt.

kordel-durchziehen

Die Kordel, dann durch die letzte Reihe der Stäbchen ziehen, dabei immer 2 Stäbchen frei lassen.

Gehäkelt habe ich mit Nadelstärke 2,5 mm man kann aber auch jede andere Häkelnadel passend zur Wollstärke benutzen. habt ihr Fragen zur Häkelanleitung, einfach hier fragen.

Zum Nacharbeiten des Geschenkesäckchen braucht ihr:

Häkel Nadeln

Acrylgarn

Metallic Garn

Viel Spass beim nacharbeiten und gern könnt ihr eure Werke zeigen!

Schreibe einen Kommentar