Ein Etui als Stift gehäkelt

So dieses Etui in Form eines Stiftes habe ich auch die letzten Tage fertig gehäkelt. Man kann es vielseitig nutzen ob für Stifte als Federmäppchen oder andere Sachen für die Schule, für Kosmetiksachen oder auch für die eigene Sammlung von Häkelnadeln die sich so mit der Zeit ansammeln. Ich werde das gehäkelte Stiftetui verschenken, ich hoffe es gefällt, ist ja mit Liebe gemacht!

etui-als-stiftSo richtig zur Wirkung kommt das Stiftetui, wenn es mit Inhalt gefüllt ist und deshalb habe ich es dann mal für die nächsten Fotos mit den 3 Wollknäulen ausgestopft 🙂

blau-weiss-gestreift

Foto von der Seite ohne Reißverschluss!

stiftspitze

Alles mit Hand zusammengenäht auch der Reißverschluss ist mit Hand eingenäht, er hätte etwas länger sein können, aber diesen hatte ich noch da von meiner aktiven Nähzeit 🙂

Der Stift ist aus 3 Teilen gehäkelt, das Mittelteil in abwechselnd blau und weiß, die Spitze und hinten das Endstück in blau mit der Häkelnadel in Größe 2,5 mm. Dann alles zusammennähen und den weißen Reißverschluss eingenäht. Gehäkelt mit Gründel Fun Cotton in weiß, blau und hautfarbe oder wie die Farbe sich nennt.

Zum Nacharbeiten des Etuis als Stift braucht ihr:

Häkelnadeln – Hier

Garn zum häkeln – Hier

Reißverschluss – Hier

 Tolle Anleitungen um Taschen zu häkeln findet man * HIER

Schreibe einen Kommentar